Chatrandom: Nutzungsbedingungen

Aktuellste Revision vom 12.04.2018

Chatrandom ist ein Service der DBF Group Limited (im Weiteren als „wir“ bzw. „uns“ etc. bezeichnet). Chatrandom bietet interaktive Chats und Camera-Streams als Dienstleistungen an. Diese Dienstleistungen sind über die entsprechende Website-Anwendung via Browser sowie via Mobile-App für alle Individuen abrufbar, die unsere App heruntergeladen oder Chatrandom per Web-Browser betreten haben – unabhängig davon, ob die Anwendungen direkt durch uns oder durch unsere Partner bzw. durch Drittanbieter bereitgestellt werden. (Sämtliche vorgenannten Dareichungsformen unserer Dienstleistungen, ob per Web-Browser oder Mobile-App abgerufen, werden im Weiteren wechselweise als „Chatrandom“, „die Plattform“ und/oder „die Dienstleistungen“ bezeichnet). Die Nutzung der Dienstleistungen kann durch all jene erfolgen, die unsere Mobile-App heruntergeladen haben, die ein Nutzerkonto bei uns registriert haben, oder die unsere Dienstleistungen anderweitig abrufen. Unabhängig von den technischen Mitteln Ihrer Wahl, erkennen Sie an, dass Ihre Nutzung Ihrer Einhaltung unserer sämtlichen Bedingungen, Konditionen und Richtlinien untersteht, einschließlich der hier referenzierten Datenschutz- und Abrechnungsrichtlinien (kurz: die „Nutzungsbedingungen“).

INDEM SIE DIE MOBILE-APP HERUNTERLADEN, DIE WEBSITE-APP PER BROWSER AUFRUFEN ODER UNSERE DIENSTLEISTUNGEN AUF SONSTIGEM WEGE NUTZEN, ERKENNEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN ALS FÜR SIE BINDEND AN.

SOLLTEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN JEDOCH NICHT ALS FÜR SIE BINDEND ANERKENNEN, SO BEENDEN SIE BITTE UMGEHEND DIE NUTZUNG IN GÄNZE. IHRE ABHILFE IM FALLE VON UNZUFRIEDENHEIT MIT DEN DURCH UNSEREN SERVICE DARGEBOTENEN INHALTEN UND/ODER DATEN IST STETS DAS BEENDEN DER WEITEREN NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN. IHRE VEREINBARUNG MIT UNS, DASS SIE DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN STETS FOLGE LEISTEN, TRITT IN DEM AUGENBLICK IN KRAFT, DA SIE UNSERE DIENSTLEISTUNGEN ZU NUTZEN BEGINNEN.

Im Augenblick jeglicher Nutzung unserer Dienstleistungen – ob via Chatrandom oder über eine Partner-Website oder mittels sonstiger Anwendung/App – erhalten Sie gebührende Gelegenheit, diese Nutzungsbedingungen durchzulesen, und Ihr Fortfahren mit der Nutzung unserer Dienstleistungen untersteht Ihrem Einverständnis, mit Ihrer fortgesetzten Nutzung unserer Dienstleistungen sämtlichen ausgehängten Richtlinien und Konditionen in Bezug auf unsere Dienstleistungen, einschließlich unserer Verhaltensrichtlinien betreffs der Inhalte, die Sie mittels unserer Dienstleistungen verbreiten, sowie betreffs Ihrer sämtlichen Aktivitäten im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen, Folge zu leisten.

Wir behalten uns das Recht vor, gelegentlich Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen vorzunehmen, ohne Sie darüber zu benachrichtigen. Sie nehmen zur Kenntnis und sind damit einverstanden, dass es Ihre Verantwortung ist, diese Nutzungsbedingungen periodisch auf etwaige Änderungen hin zu kontrollieren. Setzen Sie Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen nach erfolgter Änderung der Nutzungsbedingungen fort, so gilt dies als Ihre Zustimmung, den geänderten Nutzungsbedingungen Folge zu leisten.

Im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen beinhaltet der Begriff „Affiliates“ unsere Inhaber, Schwestergesellschaften, Tochterfirmen, Partnerfirmen, Angestellte und ihre Leiter, Zulieferer, Sponsoren, Werbemacher und anderweitige Geschäftspartner unsererseits, einschließlich (aber nicht exklusiv) sämtlicher an der Erstellung, Produktion und/oder Bereitstellung unserer Dienstleistungen und/oder deren Inhalte beteiligte Parteien.

Chatrandom: DIENSTLEISTUNGEN

Chatrandom bietet Nutzern interaktive Chat- und Webcam-Streaming-Dienste via der Website-eigenen interaktiven Web- und Mobile-App-Plattform, die denjenigen Nutzern von Chatrandom zugänglich ist, die den aktuellen Nutzungsbedingungen, Datenschutz- und Abrechnungsrichtlinien mittels unterstützter Geräte zugestimmt haben (im Weiteren: „die Chatrandom-Plattform“).

UNTERSTÜTZTE GERÄTE

Im Rahmen dieser Vereinbarung bezeichet der Begriff „Unterstützte Geräte“ die zum jeweils betreffenden Zeitpunkt aktuellen bekannten Internet-Browser, Mobiltelefone und Geräte der Drahtloskommunikation samt der von ihnen verwendeten Telekommunikationsmethoden und/oder -protokolle, die mit der Chatrandom-Plattform kompatibel waren bzw. sind.

ANERKENNEN DIESER BEDINGUNGEN ALS VERBINDLICHEN VERTRAG

Sie als Nutzer unserer Dienstleistungen nehmen Folgendes zustimmend zur Kenntnis:

  • 1) Dass Sie klar und deutlich darauf hingewiesen wurden, dass Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen Ihre Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen als verbindlicher Vertrag voraussetzt.
  • 2) Dass Ihnen gebührende Gelegenheit dazu gegeben wurde, diese Nutzungsbedingungen gründlich durchzulesen, und dass Sie versichert haben, Ihrerseits die gesetzliche Volljährigkeit Ihres Aufenthaltsorts erreicht zu haben, sowie nicht durch irgendwelche anderen Gesetze und/oder Regularien daran gehindert sind, einen verbindlichen Vertrag einzugehen.
  • 3) Dass Sie ausdrücklich Ihre Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen als verbindlicher Vertrag zu verstehen geben.
  • 4) Dass Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienstleistungen Ihre Anerkennung dieser Nutzungsbedingungen als verbindlicher Vertrag zu verstehen gibt.

Der Nutzer nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass das Herunterladen einer unserer Chatrandom-Apps, das Erstellen eines entsprechenden Nutzerkontos sowie anderweitiger Zugriff auf die Chatrandom-Plattform mit der Erfassung von Unique IDs und Zugriffsrechten seiner unterstützten Geräte einhergehen wird. Im Rahmen dessen erhält der Nutzer während der Vorgänge des Herunterladens, Registrierens und anderweitigen Zugriffs auf die Plattform Gelegenheit, seine Zustimmung zu bekunden („Ich erkenne die Nutzungsbedingungen samt anhänglicher Richtlinien als verbindlich für meine Nutzung der Chatrandom-Plattform an.“) Für den Fall der Inanspruchnahme von Zusatzdienstleistungen und/oder -funktionen durch den Nutzer, nimmt derselbe zur Kenntnis, dass dies ggf. seiner Zustimmung zu zusätzlichen Abrechnungsrichtlinien in Form von Zusatzbedingungen und/oder -gebühren erforderlich machen kann. Sollte es dabei zu Widersprüchen gegenüber dieser Vereinbarung kommen, so ist diese Vereinbarung als maßgebend zu erachten.

Chatrandom: KANÄLE

Auf Basis der proprietären Technologie, Software und des entsprechenden Know-Hows von Chatrandom (im Weiteren: „Chatrandom-Technologie“), ist Chatrandom dazu in der Lage, den Zugang der Plattformnutzer zu den virtuellen Kanälen von Chatrandom über die Chatrandom-Plattform bereitzustellen, zu verwalten, zu warten und zu modifizieren (im Weiteren: „Chatrandom-Channel-Services”) – stets unter der Voraussetzung, dass sich die Plattformnutzer dabei an unsere Verhaltensrichtlinien sowie an eventuelle Auflagen seitens Drittparteien und an geltendes Recht und Gesetz halten.

NUTZERKONTENSICHERHEIT

Im Rahmen der Ihnen gebotenen Option, ein Nutzerkonto bei uns zu erstellen, tragen Sie die alleinige Verantwortung für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Nutzerkonto-ID samt Passwort sowie für jegliche Äußerungen, Handlungen und Versäumnisse, zu denen es von Seiten Ihres Nutzerkontos kommen mag, einschließlich eventuell anfallender Gebühren. Daher sind Sie dazu angehalten, durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen, dass niemand außer Ihnen selbst Zugang zu Ihrem Passwort bzw. zu Ihrem Nutzerkonto erhält. Chatrandom-Mitarbeiter werden Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen! Es ist Ihnen nicht gestattet, Ihr Nutzerkonto an andere Personen zu übertragen oder mit solchen zu teilen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Nutzerkonto umgehend außer Kraft zu setzen, sollte es von dessen Seite aus zu Verstößen gegen die untenstehenden Verhaltensrichtlinien und/oder gegen diese Nutzungsbedingungen kommen.

Indem Sie Ihr Nutzerkonto erstellen, autorisieren Sie Chatrandom, Sie betreffs Ihres Nutzerkontos zu kontaktieren, was die Zusendung von Werbematerial beinhalten kann, sowie, unter speziellen Umständen, Screenshots und andere Inhalte, die ggf. nach Ermessen von Chatrandom gegen Ihr Nutzerkonto durchgeführte Maßnahmen illustrieren.

Als Nutzer nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie für die Geräte, mit denen Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, selbst verantwortlich sind, einschließlich etwaiger persönlicher Geräteeinstellungen Ihrerseits. Sollten Sie Ihre von Chatrandom erhaltene Kommunikation einschränken wollen, so können Sie dies ggf. mittels der entsprechenden Einstellungsoptionen Ihres Geräts vornehmen, oder Sie kontaktieren Chatrandom direkt (siehe Mittel der Kontaktaufnahme in unserer Datenschutzrichtlinie).

Als Nutzer ist es Ihnen jederzeit gestattet, Ihr Nutzerkonto zu kündigen bzw. zu löschen, oder ggf. Ihre Abo-Einstellungen zu ändern, auch während etwaiger laufender Aussetzungsfristen, und zwar nach eigenem Gutdünken. Als Nutzer sind Sie verantwortlich für die Pflege Ihres Nutzerkontos, die Verwaltung Ihrer Abo-Einstellungen sowie für evtl. auf Ihr Nutzerkonto anfallende Gebühren. Chatrandom behält sich vor, vom Nutzer gekündigte bzw. gelöschte Nutzerkonten nach eigenem Ermessen zu reaktivieren.

Chatrandom steht es zu, Drittparteien damit zu beauftragen, Ihnen den Zugang zu gewissen Dienstleistungen bzw. Funktionen zu ermöglichen. Diese Dienstleistungen werden als reine Annehmlichkeit und zum Zwecke ihrer selbst geboten. Jegliche Nutzung und jeglicher Zugriff Ihrerseits mittels einer Drittpartei erfordert von Ihnen die Einhaltung der Konditionen und Richtlinien der betreffenden Drittpartei. Links, Funktionen und/oder Dienstleistungen seitens Drittparteien stellen keine Empfehlung oder Gewährleistung betreffs der Links, Funktionen und/oder Dienstleistungen dar. Sämtliche seitens der Drittparteien aufgestellten Konditionen und Richtlinien stellen ausschließlich Vereinbarungen zwischen Ihnen als Nutzer und der jeweiligen Drittpartei dar.

Chatrandom: INHALTE

Als Nutzer sind Sie Inhaber derjenigen Inhalte und derjenigen darstellerischen Darbietungen, die Sie kreieren. Spezifische Merkmale und Funktionen der Plattform hingegen sind das geistige Eigentum von Chatrandom, einschließlich (aber nicht exklusiv) proprietärer Texte, Werbetexte, Multimedia-Inhalte, Grafiken, Programme und Daten, wie sie von der Chatrandom-Plattform und/oder anderweitig durch Chatrandom dargeboten werden (im Weiteren: „Chatrandom-Inhalte“).

LIZENZERTEILUNG

Als Nutzer erteilen Sie Chatrandom und Affiliates exklusive, unbegrenzte, weltweite Lizenz zur Verwendung, Übertragung und Vorführung sämtlicher Inhalte, die Sie mittels der Plattform kreieren oder übertragen, zum Zwecke der Erbringung unserer Dienstleistungen mittels der Chatrandom-Plattform. Solche Verwendung kann u.a. den Einsatz von Videos, Bildern, Tonaufnahmen und/oder Abbildern von Personen zu Zwecken des Marketings bzw. Werbematerials beinhalten, soweit autorisiert und bewilligt.

WEITERE BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Da die Dienstleistungen von Chatrandom Ihnen als Nutzer Zugang zu unserer Plattform auf unterschiedliche Arten und Weisen gestatten – beispielsweise per Mobile-App oder durch seitens Drittparteien bereitgestellte Internet-Browser-Zugänge – halten wir es für wichtig, die intendierte rechtliche Dimension sowie den Verwendungszweck bestimmter Begriffe innerhalb dieser Nutzungsbedingungen und Richtlinien näher zu erläutern. Im Falle von Deutungskonflikten betreffs der Bedeutung dieser Begriffe, ist dieser Abschnitt als maßgeblich heranzuziehen.

NUTZERKONTEN

Die Verwendung der Begriffe „Nutzerkonten“, „Zugang“ oder „Nutzung“ beziehen sich sowohl auf registrierte wie auf unregistrierte Nutzer, die auf unsere Plattform bzw. App zugreifen bzw., die auf anderweitige, in diesen Nutzungsbedingungen dargelegte Arten und Weisen die Dienstleistungen von Chatrandom in Anspruch nehmen. Soweit nicht anderweitig konkretisiert, gelten diese Begriffe gleichermaßen für Nutzer jeden Nutzertyps. Beispielsweise wird an manchen Stellen in der Chatrandom-Datenschutzrichtlinie zwischen Nutzertypen dahingehend unterschieden, welche Nutzerangaben im jeweiligen Fall zur Nutzung bestimmter Funktionen erforderlich sind.

MODERATION UND KONTROLLE

Wie im Folgenden dargelegt, erlaubt die von Chatrandom entwickelte, betriebene und verwaltete Chatrandom-Technologie das Beaufsichtigen von Nutzeraktivitäten – im Weiteren als „Moderation und Kontrolle“ zusammengefasst – mittels eines Systems proprietärer Auto-Identifikation, das durch die Meldung von Verdachtsfällen gegen unsere Richtlinien wie z.B. diese Nutzungsbedingungen verstoßenden Verhaltens aktiviert wird. Chatrandom schickt sich in keiner Weise an, Nutzeraktivitäten vorsorglich zu kontrollieren – Umfang und Dynamik unseres Nutzerstroms würde dies ohnehin schnell zu einem unrealistischen Unterfangen machen. Stattdessen setzt Chatrandom auf die Nutzer-Community sowie auf Nutzeranfragen betreffs Zugang zu bestimmten Funktionen, um Anlass zu Moderation und Kontrolle der Inhalte, Aktivitäten und des Nutzerverhaltens auf Chatrandom zu erhalten. Unsere nutzerbeaufsichtigte Chatrandom-Technologie trägt so maßgeblich zur Etablierung anerkannter Community-Standards sowie zur Einhaltung unserer Verhaltensrichtlinien bei. Zwar steht es Chatrandom immer dann zu, Nutzeraktivitäten zu moderieren und zu kontrollieren, wenn dies durch das o.g. System angestoßen wird, jedoch unterstehen Moderation und Kontrolle grundsätzlich dem Ermessen von Chatrandom.

Die Verwendung des Begriffs „Moderation und Kontrolle“ im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen via Chatrandom ist nicht als Verpflichtung unsererseits zu interpretieren, Nutzeraktivitäten zu beaufsichtigen und ggf. korrektive/disziplinierende Maßnahmen zu ergreifen, soweit sie nicht durch unsere Community bzw. unser proprietäres System an uns herangetragen wurden.

VERHALTENSRICHTLINIEN

Ihre Nutzung von Chatrandom untersteht sämtlichem geltenden Recht und Gesetz, einschließlich aller Regularien sowie der allgemeinen Netiquette. Sie alleine sind verantwortlich für die Inhalte Ihrer Kommunikation durch unsere Dienstleistungen, was sämtliche Websites und Apps miteinschließt, durch welche die Dienstleistungen von Chatrandom verfügbar gemacht werden. Indem Sie mittels unserer Dienstleistungen Inhalte verbreiten und/oder mittels unserer Dienstleistungen ggf. anderweitig interaktive Funktionen nutzen, erklären Sie sich einverstanden, dass Sie keinerlei Inhalte – einschließlich Textmitteilungen, Ausstrahlungen, Programme, Bilder, Töne, Daten etc. – hochladen, sharen, veröffentlichen oder anderweitig verbreiten werden, welche…

  • …illegaler, bedrohender, missbräuchlicher, schikanierender, diffamierender, verleumderischer, täuschender, betrügerischer, die Privatsphäre Anderer missachtender, erpresserischer, pornografischer oder anderweitig obszöner Natur sind oder auf irgendeine andere Art und Weise gegen unsere Regeln und Richtlinien verstoßen;
  • …andere Personen/Entitäten imitieren – einschließlich etwa Mitarbeiter und/oder Repräsentanten von Chatrandom – oder die anderweitig vortäuschender und/oder irreführender Natur betreffs Ihrer Identität als Nutzer sind, um beispielsweise Zugang zu Funktionen und/oder Sonderangeboten zu erhalten, die bestimmten Personengruppen wie z.B. den Mitgliedern eines bestimmten Geschlechts vorbehalten sind;
  • …andere Personen oder Personengruppen wegen ihrer Religion, ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Ethnie/Rasse, ihres Alters und/oder etwaiger körperlicher Einschränkungen mobbt, belästigt, demütigt und/oder einzuschüchtern versuchen;
  • …irgendwelche Patente, Markenschutzrechte, Betriebsgeheimnisse, Urheberrechte oder sonstige, proprietäre Rechte Anderer verletzen;
  • …Drittanbieterdienstleistungen und/oder -funktionen verwenden, um Ihnen als Nutzer die Umgehung der Richtlinien und Konditionen von Chatrandom zu ermöglichen.
  • …unautorisierte bzw. unangeforderte Werbung, Junk- oder Massen-E-Mails (auch als „Spam“ bekannt), Kettenbriefe, sonstige Formen des unaufgeforderten Ersuchens und/oder irgendeine Form des Lottos und/oder Glücksspiels darstellen;
  • …Software-Viren oder anderweitig Computer-Code, Dateien und/oder Programme enthalten, die darauf ausgelegt sind, die Funktionsfähigkeit irgendeiner Software, Hardware und/oder Telekommunikationseinrichtung zu stören, zu beschädigen und/oder anderweitig einzuschränken und/oder unbefugten Zugriff auf irgendwelche Daten/Informationen Dritter zu ermöglichen;
  • Weder befürworten noch tragen wir irgendwelche Verantwortung für die Inhalte von Drittanbieternutzern unserer Dienstleistungen.

Chatrandom: MODERATION UND KONTROLLE

Als Nutzer nehmen Sie zustimmend zur Kenntnis, dass die von Chatrandom entwickelte, betriebene und verwaltete Chatrandom-Technologie im Rahmen der Bereitstellung der Chatrandom-Plattform zu Zwecken der Moderation und Kontrolle auf solche Art und Weise zum Einsatz kommt, dass es der Etablierung anerkannter Community-Standards sowie der Durchsetzung unserer Verhaltensrichtlinien förderlich ist. Maßnahmen der Moderation mittels unserer Chatrandom-Technologie können das Entfernen von Nutzern aus bestimmten Kanälen und/oder die Sperrung oder Außerkraftsetzung von Nutzerkonten beinhalten. Sollte es zu einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen unsere Verhaltensrichtlinien kommen oder ein solcher Verstoß drohen, so erfolgen entsprechende Maßnahmen der Moderation nach alleinigem Ermessen von Chatrandom mit dem Ziel, eine positive User-Experience zu gewährleisten.

Zwar üben wir keinerlei präventive Kontrolle der Nutzerinhalte geschweigedenn präventives Redigieren derselben aus, doch mittels unseres proprietären Systems steht es Chatrandom zu, nach eigenem Ermessen Maßnahmen zur Verhinderung von Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen zu ergreifen. Die von Chatrandom und von unseren Moderations- und Kontrollsystemen ergriffenen Maßnahmen werden auf alle Nutzer, Nutzerkonten, Websites und Apps, die unsere proprietäre Chat-Plattform nutzen, gleichermaßen angewandt.

Moderation und Kontrolle resultieren eventuell in Maßnahmen, die von einer dauerhaften Entfernung von Nutzerinhalten, über eine zeitweise Sperrung Ihres Nutzerkontos bis hin zur vollständigen Außerkraftsetzung Ihres Nutzerkontos reichen können, soweit wir nach unserem eigenen Ermessen dementsprechende Verstöße gegen diese Nutzungsbedingungen feststellen. Solche Maßnahmen erfolgen dort, wo Chatrandom Ihre Nutzung oder Ihre Inhalte als Bedrohung/Gefahr/Irreführung/Anstößigkeit eingestuft oder eine anderweitige Missachtung dieser Nutzungsbedingungen oder einen Verstoß gegen andere Verhaltensregeln für die Nutzung unserer Dienstleistungen darin festgestellt hat. Chatrandom behält sich das Recht vor, die oben genannten Maßnahmen durchzuführen – einschließlich (aber nicht beschränkt auf) temporärer Unterbrechung der Nutzung und/oder temporärer Sperrung der betreffenden Nutzerkonten, um Nachforschungen betreffs des fraglichen Verhaltens, der fraglichen Nutzung und/oder der fraglichen Inhalte anzustellen und Bewertungen betreffs des möglichen Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen darin vorzunehmen.

Unter gewissen Umständen, in denen temporäre Nutzersperrungen für solche Aktivitäten vorgenommen wurden, von denen wir aus nachvollziehbaren Gründen nicht annehmen, dass sie gesetzeswidrig sind, kann Chatrandom nach eigenem Ermessen dem betroffenen Nutzer die Möglichkeit einer Bußgeldzahlung einräumen, um die Überprüfung der fraglichen Nutzerkontoaktivitäten abzukürzen und den Zugang zum Nutzerkonto direkt wiederherzustellen.

Die Entscheidung, ob eine Abkürzung durch Bußgeldzahlung eingeräumt wird, untersteht dem alleinigen Ermessen von [WebsiteName]. Die Höhe des Bußgelds wird dem betroffenen Nutzerkontoinhaber mitgeteilt, dem der Betrag berechnet wird. Von Nutzern, deren Nutzerkonto auf diese Weise wiederhergestellt worden ist, erwarten wir im Weiteren eine demonstrative Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen.

Soweit es die Umstände gestatten, wird Chatrandom vollumfänglich die etwaigen Nachforschungen anderer Websites und/oder Dienste wegen möglicher Verstöße durch den betreffenden Nutzer miteinbeziehen und auch mit Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten.

Moderation und Kontrolle werden nach alleinigem Ermessen von Chatrandom vorgenommen, soweit von unserem proprietären System angezeigt bzw. von unseren Community-Richtlinien eingefordert. Chatrandom übernimmt jedoch keinerlei Verpflichtung, Maßnahmen solcher Art zu ergreifen, sowie keinerlei Haftung für etwaige Verzögerungen oder etwaiges Auslassen von Maßnahmen solcher Art. Als Nutzer erkennen Sie die Moderationshoheit von Chatrandom an, einschließlich Maßnahmen wie das Entfernen von Inhalten, und Sie verzichten auf jegliche Forderungen gegenüber Chatrandom diesbezüglich.

BENACHRICHTIGUNG BETREFFS SPERRUNG

Entsprechend der im untenstehenden Abschnitt „HINWEISE“ erläuterten Konditionen, wird Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienstleistungen als Ihr Einverständnis zum Empfang kommunikativer Mitteilungen seitens Chatrandom angesehen. Sollte ein Verstoß begangen worden sein oder ein entsprechender Verdacht bestehen, so erhalten Sie durch die Plattform Benachrichtigung darüber. Darin enthalten ggf. Screenshots der Inhalte, die den Anstoß zu der/den betreffenden Maßnahme/-n von Moderation und Kontrolle gegeben haben. Ebenso enthalten ggf. die von Chatrandom nach eigenem Ermessen festgelegte Sperrdauer, um den Moderatoren und Administratoren genügend Zeit zu geben, dem Verdacht nachzugehen. Eventuell erhalten Sie zusätzlich Gelegenheit zur Abkürzung mittels Bußgeldzahlung samt Nennung der Bußgeldhöhe, was den Moderatoren und Administratoren von Chatrandom gestattet, eine sofortige Prüfung der Sachlage vorzunehmen. Das Bußgeld stellt weder eine Strafmaßnahme noch eine Lizenzgebühr für Fehlverhalten dar, sondern es dient allein dem finanziellen Ausgleich der bei einer sofortigen Prüfung anfallenden Aufwendungen. Bußgeldzahlungen werden nicht in jedem Fall angeboten, speziell, falls das fragliche Nutzerverhalten bzw. die fraglichen Inhalte dem Verdacht nach eine Straftat darstellen, oder falls Chatrandom nach eigenem Ermessen zur Feststellung gelangt, dass es sich bei Fraglichem um einen fortgesetzten Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen handelt, was einen dauerhaften Ausschluss von der Nutzung unserer Dienstleistungen nahelegt. Sie sind damit einverstanden, solche Benachrichtigungen von uns zu erhalten, und Sie erkennen an, dass eine Abkürzung durch Bußgeldzahlung Ihrerseits Sie in keinster Weise von der Befolgung dieser Nutzungsbedingungen entbindet.

HINWEISE ZU GEISTIGEM EIGENTUM

Im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen bezeichnet der Begriff „Inhalte“ jegliche Daten, Kommunikation, Software, Fotos, Videos, Grafiken, Musik, Töne und sonstige multimediale Materialien und Dienstleistungen, die der Nutzer durch die Nutzung unserer Dienstleistungen aufrufen kann. Darin inbegriffen unter anderem Message-Boards, Chats und sonstiger „Original Content“.

Indem Sie Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen erklären, nehmen Sie zustimmend zur Kenntnis, dass alle Inhalte, die Sie durch die Nutzung unserer Dienstleistungen aufrufen können, urheberrechtlich, markenrechtlich, patentrechtlich oder anderweitig durch Eigentumsschutzrechte geschützt sind und das alleinige Eigentum von Chatrandom und/oder Affiliates darstellen. Zur Nutzung dieser Inhalte sind Sie ausschließlich im von uns bzw. vom jeweiligen Anbieter ausdrücklich zugelassenen Rahmen berechtigt. Mit Ausnahme einer Einzelkopie zu Ihrer persönlichen Nutzung ist es Ihnen ohne ausdrückliche vorherige Genehmigung durch uns bzw. durch den jeweiligen Anbieter nicht gestattet, Dokumente und/oder andere Daten, die Sie durch Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen aufrufen, zu kopieren, reproduzieren, modifizieren, neuzuveröffentlichen, hochzuladen, auszuhängen, auszustrahlen und/oder in irgendeiner Form bzw. durch irgendwelche Mittel zu verbreiten. Für das Einholen einer solchen ausdrücklichen Genehmigung vorab sind Sie vollumfänglich selbst verantwortlich. Jede unbefugte Verwendung von Inhalten, die Sie durch Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen aufgerufen haben, kann eine Verletzung von Urheberrechten, Markenrechten und/oder weiteren Eigentumsschutzrechten darstellen und strafrechtliche und/oder zivilrechliche Konsequenzen für Sie haben.

Weder wir noch unsere Affiliates garantieren bzw. gewährleisten, dass Ihre Nutzung von Inhalten, die Sie durch Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen aufrufen, keine Verletzung der Rechte Dritter darstellen. Siehe bitte den untenstehenden Abschnitt „Verwendung Ihrer Inhalte“ für Informationen betreffs der Prozeduren, die in dem Fall greifen, dass irgendeine Partei zur Annahme gelangt, dass Inhalte, die durch die Nutzung unserer Dienstleistungen aufgerufen wurden, irgendwelche Urheberrechte, Patentrechte, Markenschutzrechte, Betriebsgeheimnisse, Veröffentlichungsrechte und/oder anderweitige Eigentumsschutzrechte verletzen.

Sämtliche proprietären Grafiken, Icons, Logos und Service-Namen sind (eingetragene) Markenzeichen, Warenzeichen und/oder Dienstleistungsmarken von Chatrandom und/oder Affiliates. Alle übrigen Markenzeichen etc. sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Nichts in diesen Nutzungsbedingungen berechtigt Sie in irgendeiner Form zur Verwendung der Markenzeichen, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Logos und/oder Namen im Besitz von Chatrandom und/oder Affiliates.

NUTZERINHALTE

Gemäß unserer Datenschutzrichtlinie werden sämtliche kommunikativen Mitteilungen und/oder Inhalte, die Sie uns bzw. im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen zu welchem Zweck auch immer übermitteln – ob per E-Mail oder auf anderem Wege – als nichtvertraulich und als nichtprivat behandelt. Obgleich Chatrandom weder als Inhaber der Nutzerinhalte noch als deren Fürsprecher auftritt – denn die geistigen Eigentumsrechte an diesen liegen bei Ihnen als jeweiliger Nutzer – so erteilen Sie uns und unseren designierten Lizenznehmern Ihrerseits nichtexklusive, voll abgegoltene, fortlaufende und weltweite Lizenz zum Kopieren, Vertreiben, Ausstellen, Vorführen, Veröffentlichen, Übertragen, Verarbeiten, Bearbeiten und anderweitigem Verwerten Ihrer Nutzerinhalte zu beliebigen Zwecken und mittels beliebiger Medien (einschließlich etwaiger bisher unbekannter, zukünftiger Medien).

Bitte reichen Sie bei uns keinerlei vertrauliche und/oder private Informationen ein – es sei denn, auf ausdrückliche vorherige Absprache mit uns hin. Ebenso nehmen wir unangefordert keine Angebote und/oder Ideen von Ihnen entgegen und bitten Sie daher, von derlei in jedem Fall Abstand zu nehmen.

Wir achten die geistigen Eigentumsrechte Anderer und bitten Sie, es uns gleichzutun. Sollten Sie als Nutzer oder sollte ein anderer Nutzer unserer Dienstleistungen Grund zur Annahme haben, dass ein Markenrecht und/oder anderes Eigentumsschutzrecht, das Sie oder vorgenannter anderer Nutzer innehaben, durch eine Veröffentlichung mittels unserer Dienstleistungen verletzt worden ist, so schicken Sie bzw. schickt der betroffene Nutzer unserem (unten genannten) Designated Agent (Bevollmächtigter) bitte umgehend einen entsprechenden Hinweis. Ein effektiver Hinweis muss enthalten:

  • die physische und/oder elektronische Signatur desjenigen Beschwerdeführers, der befugt ist, den betroffenen Rechteinhaber in dieser Sache zu vertreten
  • eine Identifizierung des geschützten Inhalts, der von der Verletzung betroffen ist
  • Kontaktdaten, die genügen, um zum Beschwerdeführer Kontakt aufzunehmen, wie etwa Anschrift, Telefonnummer und, so verfügbar, eine entsprechende E-Mail-Adresse
  • eine Identifizierung des konkreten Auftauchens des o.g. geschützten Inhalts, das eine Verletzung der Eigentumsschutzrechte des Rechteinhabers darstellt und darum zu entfernen ist, samt ausreichender Auskunft zum Ort des Auftauchens, damit wir diesen auffinden können
  • eine Erklärung, dass der Beschwerdeführer bzw. der Rechteinhaber nach bestem Wissen und Gewissen davon ausgehen muss, dass durch die Veröffentlichung des betroffenen geschützten Inhalts eine Verletzung der Eigentumsschutzrechte des Rechteinhabers vorliegt, und dass die Veröffentlichung ohne vorige ausdrückliche Genehmigung durch den Rechteinhaber bzw. dessen Vertreter erfolgt ist
  • eine Erklärung, dass die im Rahmen des Hinweises auf eine angenommene Verletzung von Eigentumsschutzrechten dargelegten Informationen korrekt sind sowie unter Eid, dass der Beschwerdeführer befugt ist, den Rechteinhaber in dieser Angelegenheit zu vertreten.

Gemäß dem Digital Millennium Copyright Act, 17 U.S.C.A. Sec. 512(c), geben wir bekannt, dass unser Designated Agent for Notice of Claims of Copyright Infringement wie untenstehend angezeigt zur Kontaktaufnahme zu erreichen ist. Wiederholte Verletzungen von Eigentumsschutzrechten Dritter seitens indivueller Nutzer führen zum Ausschluss der betreffenden Nutzer von der weiteren Nutzung unserer Dienstleistungen.

 

Bevollmächtigter (Agent for Claimed Infringement):

[email protected]

 

Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass wir bei Erhalt eines Hinweises auf eine angenommene Verletzung von Eigentumsschutzrechten eventuell und ohne jegliche Haftung eine unverzügliche Entfernung der fraglichen Inhalte aus unseren Systemen vornehmen und die Beschwerde, den Beschwerdeführer sowie etwaige beklagte Parteien entsprechend dem Digital Millennium Copyright Act zwecks Urteilsfindung an das United States Copyright Office übergeben..

HAFTUNGSAUSSCHLUSS BETREFFS GEWÄHRLEISTUNGEN

SÄMTLICHE INHALTE UND DIENSTLEISTUNGEN IM RAHMEN UNSERER DIENSTLEISTUNGEN WERDEN „IM ISTZUSTAND„ UND „WIE EBEN VERFÜGBAR„ UND ALSO OHNE JEGLICHE GEWÄHR, OB EXPLIZIT ODER IMPLIZIT, OB GEWÄHR DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER GEWÄHR DER EIGNUNG ZU EINEM BESTIMMTEN ZWECK ODER GARANTIE DER NICHTVERLETZUNG, ERBRACHT. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORGENANNTEN ÜBERNEHMEN WIR FERNER KEINERLEI GEWÄHR, DASS: (A) DIE BETREFFENDEN DIENSTLEISTUNGEN UND INHALTE IHREN ANFORDERUNGEN GENÜGEN, (B) DIE BETREFFENDEN DIENSTLEISTUNGEN UND INHALTE OHNE JEDE UNTERBRECHUNG, PÜNKTLICH, SICHER UND/ODER FEHLERFREI VERFÜGBAR SIND, (C) DURCH DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN PRODUZIERTE RESULTATE EFFEKTIV, KORREKT UND/ODER VERLÄSSLICH SIND, (D) DIE QUALITÄT JEGLICHER PRODUKTE, DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER INFORMATIONEN, DIE SIE DURCH DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER VON UNSEREN AFFILIATES ERHALTEN UND/ODER ERWERBEN, IHREN ERWARTUNGEN ENTSPRECHEN UND/ODER FREI VON MAKELN, IRRTÜMERN UND/ODER DEFEKTEN SIND.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN KÖNNEN TECHNISCHE UND/ODER ANDERE FEHLER, IRRTÜMER UND/ODER RECHTSCHREIBFEHLER AUFWEISEN. WIR BEHALTEN UNS VOR, JEDERZEIT UND UNANGEKÜNDIGT ÄNDERUNGEN AN UNSEREN DIENSTLEISTUNGEN UND INHALTEN VORZUNEHMEN. DIE INHALTE UNSERER DIENSTLEISTUNGEN KÖNNEN GGF. NICHT MEHR AKTUELL SEIN, UND WIR VERPFLICHTEN UNS IN KEINER WEISE, DIESE AUF AKTUELLEM STAND ZU HALTEN.

DIE NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER DAS HERUNTERLADEN BZW. ANDERWEITIGE ERGATTERN VON INHALTEN MITTELS DERSELBEN ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH NACH EIGENEM ERMESSEN UND AUF EIGENES RISIKO. FÜR ETWAIGE SCHÄDEN AN IHREM COMPUTER-SYSTEM UND/ODER ETWAIGE DATENVERLUSTE DURCH SOLCHE NUTZUNG TRAGEN SIE DIE ALLEINIGE VERANTWORTUNG.

Die Inhalte, die Sie durch die Nutzung unserer Dienstleistungen abrufen können, stellen häufig Meinungsäußerungen und/oder Werturteile seitens eines Auskunftgebers, eines Website-Nutzers oder seitens anderer Personen/Entitäten dar, die jeweils in keiner Verbindung zu Chatrandom stehen. Weder treten wir als Fürsprecher für irgendeine so geäußerte Meinung auf noch tragen wir irgendeine Verantwortung für die Korrektheit und/oder Verlässlichkeit so geäußerter Meinungen, Ratschläge oder sonstiger Aussagen jeglicher Personen, die nicht in ihrer eventuellen Funktion als autorisierte Repräsentanten von Chatrandom auftreten. Für weitere Einzelheiten hierzu konsultieren Sie bitte die jeweiligen redaktionellen Richtlinien der unterschiedlichen Teilbereiche unserer Dienstleistungen. Die vorgenannten Richtlinien sind diesen Nutzungsbedingungen als anhänglich zu betrachten.

MANCHE LÄNDER BZW. JURISDIKTIONEN GESTATTEN DEN AUSSCHLUSS BESTIMMTER GEWÄHRLEISTUNGEN NICHT, SODASS MANCHE DER OBEN ANGEFÜHRTEN EINSCHRÄNKUNGEN GGF. NICHT VON GELTUNG FÜR SIE SIND.

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Ihre exklusive Abhilfe sowie unsere maximale Haftung, so überhaupt gegeben, betreffs jeglicher Forderungen, die aus diesen Nutzungsbedingungen und/oder Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen hervorgehen mögen, sind auf denjenigen Betrag begrenzt, den Sie uns für Ihre Nutzung unserer Dienstleistungen binnen der zurückliegenden zwei Monate ab dem Entstehungszeitpunkt der fraglichen Forderung entrichtet haben.

UNTER KEINEN UMSTÄNDEN SIND WIR UND/ODER UNSERE AFFILIATES IHNEN GEGENÜBER HAFTBAR FÜR IRGENDWELCHE SPEZIELLEN, STRAFGEBUNDENEN, DIREKTEN UND/ODER INDIREKTEN SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN UND/ODER FOLGESCHÄDEN BELIEBIGER ART NOCH FÜR SCHÄDEN GANZ ALLGEMEIN, EINSCHLIESSLICH (ABER OHNE BESCHRÄNKUNG AUF) SCHÄDEN, DIE AUS DEM VERLUST VON NUTZEN, DATEN UND/ODER PROFITEN HERVORGEHEN – UNABHÄNGIG DAVON, OB WIR VON DER MÖGLICHKEIT DES AUFTRETENS SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WORDEN SIND ODER NICHT, SOWIE UNABHÄNGIG VON IRGENDWELCHER THEORETISCHER HAFTUNG, DIE DIREKT ODER INDIREKT AUS DER NUTZUNG UNSERER DIENSTLEISTUNGEN UND/ODER IRGENDEINER DURCH UNSERE DIENSTLEISTUNGEN REFERENZIERTE UND/ODER VERLINKTE WEBSITE HERVORGEHEN MAG.

MANCHE JURISDIKTIONEN VERBIETEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE UND/ODER -EINSCHRÄNKUNGEN BETREFFS NEBENSCHÄDEN UND/ODER FOLGESCHÄDEN, SODASS MANCHE DER OBEN ANGEFÜHRTEN EINSCHRÄNKUNGEN GGF. NICHT VON GELTUNG FÜR SIE SIND

SCHADLOSHALTUNG

Sie erklären sich bereit, uns und unsere Affiliates schadlos zu halten von jeglicher Haftung, jeglichen Forderungen und Spesen, einschließlich Anwaltskosten, die uns aus Ihrer Nutzung und/oder ggf. Ihrem Missbrauch unserer Dienstleistungen entstehen mögen. Wir behalten uns das Recht vor, die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle betreffs jeglicher Angelegenheiten zu übernehmen, die andernfalls der Schadloshaltung durch Sie bedürfen würden. In diesem Fall haben Sie mit uns bei der Geltendmachung jeglicher verfügbarer Verteidigung zu kooperieren.

SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG

Jegliche Streitigkeit, Kontroverse, Differenz und/oder Forderung, die direkt oder indirekt aus diesem Vertrag hervorgehen mag, einschließlich Fragen der Vertragsexistenz, -gültigkeit, -deutung, -realisierung, -verletzung und/oder -kündigung, und/oder jegliche Streitigkeit betreffs nichtvertraglicher Verpflichtungen, sind der Schlichtung gemäß der UNCITRAL Arbitration Rules unter Einsatz der JAMS Streamlined Arbitration Procedures oder – soweit in allseitigem Einvernehmen – dem BVI International Arbitration Centre (BVIIAC), entsprechend der Änderungen seitens der IAC Procedures for the Administration of Arbitration, zu unterstellen. Dieser Vertrag ist entsprechend der BVI-Gesetze und der United Nations Convention on the International Sales of Goods zu deuten, die wiederum für sämtliche Angelegenheiten der Nutzung unserer Dienstleistungen maßgeblich sind.

AUSSCHLUSS VON SAMMELKLAGEN

SIE UND Chatrandom VEREINBAREN, DASS SIE KLAGEN/FORDERUNGEN GEGEN EINANDER STETS NUR ALS JURISTISCHE EINZELPERSON ERHEBEN, NIE ABER ALS BESCHWERDEFÜHRER ODER SAMMELKLÄGER EINER ANGESTREBTEN ODER LAUFENDEN SAMMELKLAGE. SOFERN NICHT ANDERWEITIG ZWISCHEN IHNEN UND Chatrandom VEREINBART, IST DIE SCHLICHTUNG NIE AN DEN FORDERUNGEN VON JEWEILS MEHR ALS EINER JURISTISCHEN PERSON PRO SEITE VORZUNEHMEN. SAMMELKLAGEN SIND NICHT ZUR SCHLICHTUNG EINZUREICHEN. ETWAIGE ENTSCHÄDIGUNGEN (OB FINANZIELLER, UNTERLASSENDER ODER FESTSTELLENDER ART) HAT DIE SCHLICHTUNG BZW. DER SCHLICHTER STETS NUR JURISTISCHEN EINZELPERSONEN ZUZUSPRECHEN UND STETS NUR IN DEM AUSMASS, WIE ES ZUR ENTSCHÄDIGUNG DES GGF. ERLITTENEN UNRECHTS DER JEWEILIGEN JURISTISCHEN EINZELPERSON ERFORDERLICH IST. EINE ENTSCHÄDIGUNG ANDERER NUTZER ALS SIE SELBST IST IN DIESEM RAHMEN AUSGESCHLOSSEN.

SCHLICHTUNGSVERFAHREN

Schlichtungsverfahren bilden einen weniger formalen Rahmen als dies bei Prozessen vor Gericht der Fall ist. Statt eines Richters oder einer Jury sitzt dem Schlichtungsverfahren ein neutraler Schlichter vor. Gerichtliche Prüfungen erfolgter Schlichtungssprüche sind sehr eingeschränkt. Allerdings kann der Schlichter im selben Maße individuelle Entschädigungen zusprechen wie auch ein Richter. Sämtliche Streitigkeiten sind von einem Schlichter zu entscheiden – mit Ausnahme von Streitigkeiten in Bezug auf die Schlichtbarkeit und/oder auf die Durchsetzbarkeit dieser SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG (einschließlich des AUSSCHLUSSES VON SAMMELKLAGEN), die von einem ordentlichen Gericht entsprechender Zuständigkeit zu entscheiden sind.

Strebt eine Seite ein Schlichtungsverfahren an, so hat sie die Gegenseite zunächst schriftlich per Einschreiben und in gebührendem Maß über die Einzelheiten der fraglichen Angelegenheit aufzuklären (im Weiteren kurz: „Schreiben“). An Chatrandom gerichtet, ist dieses Schreiben an die untenstehende Anschrift der DBF Group Limited zu schicken. Sämtliche erforderlichen Auskünfte müssen in dem Schreiben enthalten sein, einschließlich einer Erläuterung der Art etwaiger Forderungen, deren Grundlage sowie der seitens der Schlichtungssuchenden gewünschten Entschädigung.

If you and Chatrandom are unable to resolve the claims described in the Notice within 30 days after the Notice is sent, you or Chatrandom may initiate arbitration proceedings with JAMS. A form for initiating arbitration proceedings is available on the JAMS website at https://www.jamsadr.com/endispute/. In addition to filing this form with JAMS in accordance with its rules and procedures, the party initiating the arbitration must mail a copy of the completed form to the opposing party. You may send a copy to Chatrandom c/o DBF Group Limited at the following address: Wickhams Cay 1 Road Town, Tortola, British Virgin Islands.

Die Schlichtung erfolgt online mittels der JAMS Streamlined Arbitration Procedures. Wenn es die Umstände erlauben, können die beiden Seiten des Verfahrens vereinbaren, das BVI International Arbitration Centre (BVIIAC) einzuschalten, gemäß der Modifikation seitens der IAC Procedures for the Administration of Arbitration. Falls es zu einer persönlichen Anhörung kommt, können Sie und/oder Chatrandom dieser via Telefon beiwohnen – soweit vom Schlichter nicht anders verordnet. In jedem Fall ist ein Einzelschlichter einzusetzen, und das Verfahren erfolgt in englischer Sprache.

Der Schlichter schlichtet über die eventuelle Berechtigung der Forderungen unter Befolgung des Gesetzes der Britischen Jungferninseln und unter Achtung des UN-Kaufrechts, einschließlich anerkannter Prinzipien der Billigkeit, und er gibt allen gesetzlich anerkannten Privilegsansprüchen statt. Dabei ist der Schlichter nicht an vorangegangene Schlichtungssprüche in Angelegenheiten anderer Parteien gebunden, wohl aber an vorangegangene Schlichtungssprüche betreffs derselben Parteien wie im dem Schlichter vorliegenden Verfahren. Der Schlichtungsspruch ist endgültig und bindend und kann nur durch Vorlage bei einem ordentlichen Gericht entsprechender Zuständigkeit angefochten werden.

KOSTEN DER SCHLICHTUNG

Kommt es im Rahmen einer Angelegenheit betreffs dieser Vereinbarung zu einer Schlichtung, so hat der Schlichter der überlegenen Seite die Entschädigung sämtlicher verhältnismäßigen Anwaltskosten, soweit im Rahmen des betreffenden Schlichtungsverfahrens entstanden, zuzusprechen. Sollte der Schlichter feststellen, dass die überlegene Seite nicht in allen ihren Forderungen/Gegenforderungen erfolgreich war, so kann er dieser stattdessen auch eine dementsprechend anteilige Entschädigung der o.g. Anwaltskosten zusprechen.

TRENNBARKEIT

Unter Ausnahme aller Bestimmungen dieses Abschnitts betreffs der SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG (einschließlich des AUSSCHLUSSES VON SAMMELKLAGEN) gilt: Sollte ein Schlichter oder ein Gericht entscheiden, dass ein Teil dieser Vereinbarung ungültig und/oder nicht durchsetzbar ist, so bleiben die übrigen Teile dieser Vereinbarung weiterhin gültig. Sollte ein Schlichter und/oder ein Gericht entscheiden, dass eine oder mehrere der Bestimmungen dieses Abschnitts betreffs der SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG (einschließlich des AUSSCHLUSSES VON SAMMELKLAGEN) ungültig und/oder nicht durchsetzbar sind, so sei die Gesamtheit dieser SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG null und nichtig. Die übrigen Teile dieser Vereinbarung und ihres Abschnitts zu Rechtsstreitigkeiten bleiben jedoch weiterhin gültig.

ZUKÜNFTIGE KORREKTUREN AN DER SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG

Mit Ausnahme etwaiger gegenteiliger Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen vereinbaren Sie mit uns, dass jegliche zukünftige Korrekturen an dieser SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG (ausgenommen Korrekturen an Anschriften und/oder Links) nicht für solche Forderungen gelten, die ggf. bereits zu einem Zeitpunkt vor der Veröffentlichung der betreffenden Korrekturen gegen Chatrandom erhoben worden sind. Die betreffenden Korrekturen gelten jedoch für alle sonstigen Rechtsstreitigkeiten und/oder Forderungen, die dieser SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG unterstehen. Wir benachrichtigen Sie über etwaige Korrekturen an dieser SCHIEDSGERICHTSVEREINBARUNG, indem wir diese mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten der betreffenden Korrekturen auf Chatrandom.com aushängen und Ihnen einen entsprechenden Hinweis per E-Mail schicken.

 

SONSTIGES

TEILNAHME AN PROMO-AKTIONEN

Von Zeit zu Zeit können unsere Dienstleistungen Anzeigenschaltungen seitens Drittanbietern beinhalten. Es steht Ihnen frei, mit dem betreffenden Drittanbieter/Anzeigenschalter in Korrespondenz zu treten und/oder an dessen Promo-Aktionen teilzunehmen. Jegliche solche Korrespondenz und/oder Teilnahme an Promo-Aktionen, einschließlich Erwerb, Zahlung und Lieferung/Erhalt von Gütern und Dienstleistungen, sowie jegliche sonstigen Vereinbarungen, Konditionen, Gewährleistungen und anderweitige Repräsentationen in Zusammenhang mit solcher Korrespondenz und/oder Teilnahme, bestehen ausschließlich zwischen Ihnen und dem betreffenden Drittanbieter/Anzeigenschalter. Wir übernehmen keinerlei Haftung, Verpflichtung oder Verantwortung für solche Korrespondenzen, Promo-Aktionen oder Teile davon.

INTERNATIONALE NUTZUNG

Indem Sie die Software herunterladen, versichern Sie, dass Sie sich dabei nicht in einer solchen Jurisdiktion aufhalten, in der die Nutzung solcher Software per Gesetz, Regularien und/oder Import-/Export-Beschränkungen verboten ist. Obgleich unsere Dienstleistungen weltweit abrufbar sein mögen, geben wir in keinster Weise zu verstehen, dass die Inhalte/Nutzung unserer Dienstleistungen in jeder Jurisdiktion rechtlich möglich/erlaubt sei, und wir untersagen Ihnen das Aufrufen unserer Dienstleistungen bzw. der entsprechenden Inhalte von solchen Territorien aus, in denen solche Dienstleistungen bzw. Inhalte ggf. illegal sind. Wer unsere Dienstleistungen von wiederum anderen Territorien aus aufruft, der unternimmt auch dies auf eigene Initiative und eigene Verantwortung für die Einhaltung des jeweils vor Ort geltenden Rechts. Jegliche Angebote und/oder Informationen in Zusammenhang mit der Nutzung unserer Dienstleistungen sind überall dort nichtig, wo sie verboten sind.

BEENDIGUNG DER NUTZUNG

Sie sind einverstanden, dass wir Ihren Zugang zu unseren Dienstleistungen oder Teilen davon nach unserem alleinigen Ermessen und aus beliebigen Gründen – nicht zuletzt u.a. bei Vorliegen von Verstößen Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen – sowie mit oder ohne Vorankündigung aufheben und/oder sperren dürfen. Jeglicher Verdacht betrügerischen, missbräuchlichen und/oder gesetzeswidrigen Verhaltens kann ausreichen, um unsere Geschäftsbeziehung zu Ihnen aufzukündigen und ggf. die zuständigen Strafverfolgungsbehörden einzuschalten.

Soweit nicht anders vereinbart, versiegt mit der Aufkündigung bzw. mit Ihrem Ausschluss, unabhängig davon, welche Gründe dafür vorliegen, Ihr Recht auf eine weitere Nutzung unserer Dienstleistungen unverzüglich. Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, and Sie nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass es uns zusteht, Ihr Nutzerkonto und sämtliche anhänglichen Daten/Dateien umgehend zu sperren und/oder zu löschen und/oder Ihren Zugang zu unseren Dienstleistungen auf andere Weise zu verhindern. Wir sing Ihnen und/oder Dritten in keinster Weise haftbar für Schäden bzw. Forderungen, die Ihnen oder Anderen aus einer solchen Aufkündigung bzw. aus einem solchen Ausschluss und/oder aus sonstigen Maßnahmen im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen entstehen mögen. Etwaige offene Gebühren verbleiben auch nach einer solchen Aufkündigung bzw. nach einem solchen Ausschluss in Ihrer Schuldigkeit.

BENACHRICHTIGUNGEN

Sämtliche Benachrichtigungen zwischen den von diesen Nutzungsbedingungen betroffenen Parteien bedürfen der Schriftform, wahlweise per E-Mail oder per Briefpost. Benachrichtigungen an uns sind an unseren Customer Service zu schicken, unter: [email protected] Benachrichtigungen an Sie werden Ihnen entweder über die Plattform selbst übermittelt oder an die ggf. von Ihnen bei der Registrierung Ihres Nutzerkontos bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt. Zusätzlich veröffentlichen wir eventuell im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen aufrufbare Hinweise und/oder Mitteilungen betreffs etwaiger Änderungen an unseren Dienstleistungen und anderer wichtiger Angelegenheiten. Solche Veröffentlichungen/Aushänge konstituieren bereits Ihre erfolgreiche Benachrichtigung.

Jegliche Benachrichtigungen und/oder sonstige Korrespondenzen im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen gelten mit dem Datum Ihres erfolgten Versands als erfolgreich ihrem Adressaten übermittelt.

Indem Sie diesen Nutzungsbedingungen zustimmten und unsere Dienstleistungen nutzen, nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie auch dem Erhalt solcher Benachrichtigungen zugestimmt haben. Um aus dieser Form der Korrespondenz mit uns auszusteigen, nutzen Sie bitte, soweit verfügbar, die entsprechende Option in Ihren Nutzerkontoeinstellungen, oder befolgen Sie die entsprechenden Hinweise in unserer Datenschutzrichtlinie..

ALLGEMEINES

Sie haben unsere Verhaltensrichtlinie zustimmend zur Kenntnis genommen und versichern, weder unsere Dienstleistungen im Ganzen noch Teile davon zum Kauf anzubieten, weiterzuverkaufen, zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren oder zu irgendwelchen kommerziellen Zwecken zu verwenden. Sie versichern ferner, jede Form des Spammings zu unterlassen und unsere Dienstleistungen in keinster Weise zu stören oder zu behindern.

Die Bestimmungen innerhalb dieser Nutzungsbedingungen sind auf Trennbarkeit ausgelegt: Sollte aus irgendeinem Grund eine der Bestimmungen innerhalb dieser Nutzungsbedingungen von einer Jurisdiktion ganz oder teilweise als ungültig und/oder undurchsetzbar befunden werden, so hat die betreffende Bestimmung der betreffenden Jurisdiktion gegenüber alleine im Maße ihrer so festgestellten Ungültigkeit und/oder Undurchsetzbarkeit als unwirksam zu gelten, ohne jedoch die übrigen Bestimmungen innerhalb dieser Nutzungsbedingungen bzw., gegenüber anderen Jurisdiktionen, die Nutzerbedingungen insgesamt in ihrer Wirksamkeit zu beeinträchtigen.

Aus diesen Nutzungsbedingungen geht zwischen Ihnen als Nutzer und Chatrandom keinerlei Joint-Venture, Geschäftspartnerschaft, Arbeitsverhältnis und/oder Bevollmächtigtenverhältnis hervor. Ein etwaiges Versäumnis seitens Chatrandom, eine innerhalb dieser Nutzungsbedingungen getroffene Bestimmung durchzusetzen, stellt keinerlei Aussetzung der betreffenden Bestimmung dar, soweit nicht anders durch schriftliche Genehmigung durch Chatrandom festgestellt.

Zusätzlich zu etwaigen von Rechts wegen zustehenden Entbindungen sind wir von jeglicher Haftung für das Ausbleiben oder die Verzögerung der Lieferung von durch unsere Dienstleistungen erhältlichen Produkten und Dienstleistungen zu entbinden, die aufgrund vorhersehbarer wie unvorhersehbarer Ursachen außerhalb unserer Einflusssphäre hervorgehen, einschließlich (aber ohne Beschränkung auf) Arbeitskämpfe, Kriege, Brände, Unfälle, widrige Wetterbedingungen, mangelnde Transportmittel, staatliche Interventionen (wie z.B. Gesetzesänderungen) und/oder sonstige mögliche Ursachen, ähnlich oder unähnlich den vorgenannten, die außerhalb unserer Einflusssphäre liegen.

Diese Nutzungsbedingungen samt anhänglicher und sonstiger anzuwendender Richtlinien bilden die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Chatrandom.

Ein etwaiges Versäumnis unsererseits, eine innerhalb dieser Nutzungsbedingungen getroffene Bestimmung durchzusetzen, stellt keinerlei Aussetzung der betreffenden Bestimmung dar.

Die auf unseren Websites veröffentlichten Richtlinien können gelegentlichen Änderungen unterliegen. Diese Änderungen treten ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung über die Dienstleistungen von Chatrandom in Kraft.